Begegnung mit der DM

In Semur-en-Auxois begegneten wir der guten, alten DM. Sebastian Münster, Kosmograph und Humanist, schrieb 1522 über die Bürger von Semur, sie seien sehr interessiert daran, den Fremden zu begegnen. Sein Konterfei war auf dem 100DM-Schein zu sehen. Semur, die Stadt der alten Mauern, war gut befestigt und war so in bewegten Zeiten uneinnehmbar.

   
    
 

Mit dem Ende beginnen wir

Die Kathedrale von Langres, erbaut zur gleichen Zeit wie das Bonner Münster, steht am Scheitelpunkt zwischen burgundischer Romanik und beginnender Gotik.  Man staunt wie die Baumeister erste gotische Formen versucht haben. 

Der Schlussstein der Gewölbe ist (noch) nicht mittig. Man versucht sich an der Gotik
 
Die Kathedrale St.Mammes
  
Das architektonische Formen-Vorbild, ein römisches Sigestor, ist nicht zu übersehen
  
Die Fassade – im 18,Jahrhundert errichtet