Grüße aus Jerusalem

Die Schwestern aus Jerusalem in St.Charles, bei denen wir im Mai zu Gast sein wollten, schicken uns heute diesen Gruß: „Wir bleiben zuhaus und beten für Sie!“
Wir danken herzlich für diesen Gruß und hoffen, im nächsten Jahr bei ihnen zu Gast sein zu können.
In Israel gelten zur Zeit verschärfte Ausgangsbestimmungen. Man darf sich nur 100m von seiner Wohnung entfernen.

Israel zählte (Stand: 28.3.2020) 3.460 mit Covid-19 infizierte Personen und meldete 12 Todesfälle; Deutschland meldet 53.340 Infizierte und 399 Todesfälle (Quelle John Hopkins University). „Bleibt zuhause“ geltet also hier wie dort.
Die israelische Zeitung „Haaretz“ meldet heute, dass die Infektionszahlen im ultraorthodoxen Milieu deutlich stärker steigen als in überwiegend säkularen Gebieten. Gründe sieht die Zeitung etwa in der geringeren Nutzung von Informationsquellen – und darin, dass einige Synagogen entgegen der Vorschriften weiter geöffnet sind. 

Falls Sie mit anderen reden, klönen, quatschen möchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.