Einst Mittelpunkt der Christenheit

Knapp 200 Jahre war Cluny der Mittelpunkt der Christenheit. Auf die strenge Beobachtung benediktinischer Regeln und die geistliche Kraft, die von hier ausging, folgte auch dort die Dekadenz. Die französische Revolution tat ihr Übriges. Aber die Ruinen lassen noch etwas von der Größe erahnen.

 

Kapitell aus dem Altarraum
  
Modell von Cluny III
  
Gewaltige Höhe im Querschiff
  
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.